Körperarbeit

„MAN KANN NUR ETWAS BEWEGEN, WENN MAN SELBST IN BEWEGUNG KOMMT!“

 

Die Körperarbeit bezeichnet Behandlungsmethoden zur Verbesserung von Körperhaltung und Bewegungsbläufen.

 

Seit nunmehr 20 Jahren ist es mir ein Anliegen Menschen in Bewegung zu bringen. Sei es um deren Fitness und Gesundheit zu verbessern, oder weil Bewegung Spaß macht! Meist verbindet sich das Eine mit dem Anderen. Jeder Mensch, der sich bewegt und vielleicht lernt sich besser zu bewegen, wird gesünder, schmerzfreier und mit mehr Spaß durch das Leben kommen….

Ich habe vor 20 Jahren die Gesundheitstrainerausbildung gemacht und bin seitdem als selbständige Trainerin tätig. Ich bin stets bemüht, mich in verschiedensten Bereichen aus- und weiterzubilden. Dazu zählt unter anderem die Craniosacrale Körperarbeit, der Gesundheitstrainer, der Pilatestrainer, der Rücken- und Beckenbodentrainer, der Faszientrainer sowie der Seniorentrainer.


In all den Jahren hatte ich immer wieder mit der Feldenkraismethode "zu tun", vor allem in Fortbildungen zum Thema: Wirbelsäule, Beckenboden, Atmung usw.! Darum habe ich mich entschieden, die vierjährige Ausbilung zum Feldenkraislehrer zu machen und bin  von dieser Methode begeistert!  Außerdem lässt sich Feldenkrais wunderbar mit meiner bisherigen Arbeit verbinden und ergänzen.

Silvia Nestler

Seit nunmehr 20 Jahren ist es mir ein Anliegen Menschen in Bewegung zu bringen. Sei es um deren Fitness und Gesundheit zu verbessern, oder weil Bewegung Spaß macht! Meist verbindet sich das Eine mit dem Anderen. Jeder Mensch, der sich bewegt und vielleicht lernt sich besser zu bewegen, wird gesünder, schmerzfreier und mit mehr Spaß durch das Leben kommen….

Ich habe vor 20 Jahren die Gesundheitstrainerausbildung gemacht und bin seitdem als selbständige Trainerin tätig. Ich bin stets bemüht, mich in verschiedensten Bereichen aus- und weiterzubilden. Dazu zählt unter anderem die Craniosacrale Körperarbeit, der Gesundheitstrainer, der Pilatestrainer, der Rücken- und Beckenbodentrainer, der Faszientrainer sowie der Seniorentrainer.


In all den Jahren hatte ich immer wieder mit der Feldenkraismethode "zu tun", vor allem in Fortbildungen zum Thema: Wirbelsäule, Beckenboden, Atmung usw.! Darum habe ich mich entschieden, die vierjährige Ausbilung zum Feldenkraislehrer zu machen und bin  von dieser Methode begeistert!  Außerdem lässt sich Feldenkrais wunderbar mit meiner bisherigen Arbeit verbinden und ergänzen.

Silvia Nestler
Silvia Nestler

Seit nunmehr 20 Jahren ist es mir ein Anliegen Menschen in Bewegung zu bringen. Sei es um deren Fitness und Gesundheit zu verbessern, oder weil Bewegung Spaß macht! Meist verbindet sich das Eine mit dem Anderen. Jeder Mensch, der sich bewegt und vielleicht lernt sich besser zu bewegen, wird gesünder, schmerzfreier und mit mehr Spaß durch das Leben kommen….

Ich habe vor 20 Jahren die Gesundheitstrainerausbildung gemacht und bin seitdem als selbständige Trainerin tätig. Ich bin stets bemüht, mich in verschiedensten Bereichen aus- und weiterzubilden. Dazu zählt unter anderem die Craniosacrale Körperarbeit, der Gesundheitstrainer, der Pilatestrainer, der Rücken- und Beckenbodentrainer, der Faszientrainer sowie der Seniorentrainer.


In all den Jahren hatte ich immer wieder mit der Feldenkraismethode "zu tun", vor allem in Fortbildungen zum Thema: Wirbelsäule, Beckenboden, Atmung usw.! Darum habe ich mich entschieden, die vierjährige Ausbilung zum Feldenkraislehrer zu machen und bin  von dieser Methode begeistert!  Außerdem lässt sich Feldenkrais wunderbar mit meiner bisherigen Arbeit verbinden und ergänzen.

 
Feldenkrais

In Feldenkraislektionen lernen Sie funktionale Bewegungszusammenhänge innerhalb des Körpers, etwa wie Sie Kopf, Schultern, Brustkorb und Becken so koordinieren, dass Sie besser sitzen und stehen und sich darüber hinaus leichter nach allen Seiten drehen. Ungenutzte Bereiche gliedern sich wieder in Ihre Bewegungsabläufe ein, überlastete Bereiche erfahren Erholung. Die angenehmste und auch häufigste Reaktion auf eine Feldenkrais-Stunde ist eine ungeahnte Leichtigkeit, die Sie später im Alltag wiederfinden.

Feldenkraislektionen werden in der GRUPPE oder EINZELN unterrichtet.

In Gruppenstunden bewegen Sie sich nach mündlicher Anleitung der Feldenkraislehrerin.  Sie bewegen sich meist langsam und bleiben immer in einem für Sie persönlich angenehmen und sicheren Bewegungsbereich. 

Einzelstunden sind die individuellste Unterrichtsform dieser Methode. Sanfte Bewegungen und Berührungen vermitteln, wie einfach Bewegung sein kann.

  • Linderung chronischer/akuter Rücken- und Gelenkschmerzen

  • Verbesserung der Bewegungsqualität bei Abnützungserscheinungen bzw. Verletzungen

  • Stressbewältigung

  • Rehabilitation neurologischer Störungen (Parkinson, Schlaganfall, MS, etc.)

  • Prävention und Gesundheitsvorsorge

 
Craniosacrale Körperarbeit
Die Craniosacrale Körperarbeit ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels, der Wirbelsäule und des Beckens ausgeführt werden. Die Craniosacrale Körperarbeit ist eine sanfte, zugleich aber ungemein effektive Methode, dem Körper die Chance zu geben, sich selbst von Schmerzen und Blockaden zu befreien.
  • Linderung bei Migräne bzw. Kopfschmerzen
  • Stressbewältigung
  • Schiefhals(kinder)
  • Burn out
  • Linderung chronischer/akuter Rücken- und Gelenkschmerzen und Skoliosen

KÖRPERARBEIT

Kinesiologie
„Wenn du die Geheimnisse des Universums verstehen willst, dann denke in Form von Energie, Frequenz und Schwingung“ – Nikola Tesla

Bewusst oder unbewusst – Energien wirken immer und beeinflussen uns auf unzählige Weise. Leider wir ihnen oft erst dann Aufmerksamkeit geschenkt, wenn ein bestimmter Schwellenwert an „Lautstärke“ z.B. in Form von Schmerz erreicht ist. Körperliche Symptome sind der Schrei des Organismus, endlich mit einer nötigen Veränderung zu beginnen. Da wir Menschen die Fähigkeit haben, das menschliche Energiefeld wahrzunehmen, sind wir auch in der Lage, es willentlich zu beeinflussen und zu regeln. Den Fluss der Energien in uns verstehen zu lernen, ist ein großer Schritt zur Selbstverantwortlichkeit. Dafür müssen wir vom Kopf zurück in den Körper.
 
  • Alle Zellen haben Bewusstsein

  • Alle Systeme physischer Organisation haben Bewusstsein, was direkt erfahren werden kann

  • Je mehr Bewusstsein wir in diese Systeme bringen, umso zugänglicher werden sie für uns


Die Kinesiologie soll Blockaden lösen, Stress abbauen und mehr Wohlbefinden schaffen.
 
Dorn-Breuss.jpg
Dorn-Breuss Methode -
Hilfe zur Selbsthilfe
Das moderne Leben führt zu Bewegungsmangel, Fehlbelastungen und letztlich zu Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens. Dies ist nach Dorn oft die anatomische Ursache der meisten Rücken- und Gelenksprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden.

Die Dorn-Breuss Methode ist eine Körperarbeit mit sanfter, manueller Mobilisation. Der Klient ist während der Einheit nach Dorn aktiv. Die Dorn Methode kann erfolgreich bei Beschwerden wie z.B. Bandscheibenproblemen, Entzündungen des Bewegungsapparates, Migräne, Atemnot, etc. eingesetzt werden, und ist grundsätzlich für jeden Menschen nach ärztlicher Abklärung geeignet.

In Kombination mit der Körperarbeit nach Breuss - eine sehr entspannende Rücken-Energie-Massage, bei der die Bandscheiben entlastet werden und somit mehr Raum und Länge in der Wirbelsäule entsteht, und zur Regeneration anregt - wird ein nachhaltiger Effekt erzielt.

Die Dorn-Breuss Methode ist keine evidenzbasierte Therapie! Das heißt ihre Wirksamkeit ist nicht durch wissenschaftliche Studien belegt. Gleichwohl gib es ähnlich wie bei anderen naturheilkundlichen und ganzheitlichen Methoden, zahlreiche positive Erfahrungen seitens der Klienten.
 

Funktionales Training ist eine alltagsrelevante Trainingsform. Sie beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen. 

  • Verbessert die Körperhaltung und Kraft

  • Linderung chronischer/akuter Schmerzen    im Bewegungsapparat

  • Stressbewältigung

  • Prävention und Gesundheitsvorsorge

Funktionales Training
Einzeln und in der
Gruppe möglich

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwachen Muskelgruppen (wie zB. der Beckenboden und der Rumpf) angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung notwendig sind. Das Training umfasst Kraftübungen, Dehnungsübungen und bewusste Atmung.

  • Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit      und Körperhaltung

  • Verbesserung der Beckenboden- und          Rückenmuskulatur

  • Verbesserung der Zwerchfellatmung

  • Stressbewältigung

Pilates
Einzeln und in der
Gruppe möglich
 

Gesundheitstraining

Rücken- und
Beckenboden-
training
Einzeln und in der
Gruppe möglich

Wirbelsäulengymnastik ist die Beste Therapie und Vorsorge gegen Rückenschmerzen und Beckenbodenschwächen. Das Training besteht aus einer ausgewogenen Mischung verschiedenster Übungen der Rumpfmuskulatur und des Beckenbodens.  Kraft – Mobilisation – und Dehnung vereinen sich  in diesem Training.

  • Linderung chronischer/akuter Rücken- und Gelenkschmerzen

  • Verbesserung der Körperhaltung

  • Ausgleich bei vorwiegend sitzender          Tätigkeit

  • Verbesserung der Atmung

  • Rehabilitation nach Erkrankung und          Verletzung

  • Prävention und Gesundheitsvorsorge

Stürze gehören zu den häufigsten Problemen der älteren Bevölkerung. Aufgrund von Osteoporose und eingeschränkter Mobilität und Reflexen, resultieren Stürze oft in Frakturen und Kopfverletzungen oder sogar Mortalität. 
Ein speziell für ältere Menschen erstelltes Trainingsprogramm aus Koordinationsübungen und Kraft- bzw. Haltungsübungen soll dem vorbeugen und zu einer besseren Lebens- und Bewegungsqualität bis ins hohe Alter beitragen. Nach dem Motto: „Es ist nie zu spät!“

  • Verbesserung chronischer und  akuter          Rücken- und Gelenkschmerzen

  • Beweglich bis ins hohe Alter

  • Rehabilitation nach Erkrankungen und          Verletzungen

  • Verbesserung der  Koordination und            Konzentration

Seniorentraining und Sturz- prävention
Einzeln und in der
Gruppe möglich
 
 

„Vollwertkost statt Diätwahn!"

  • Gewicht regulieren

  • Figur formen

  • Stoffwechsel optimieren

Eine sinnvolle Auswahl der Lebensmittel und deren Qualität (regional und saisonal) kann einen positiven Einfluss auf das Herzinfarktrisiko, Osteoporose, die Cholesterinwerte, Diabetes mellitus und Cellulite nehmen. Weiters bietet ein gesundes Ess- und Trinkverhalten Schutz vor Mangelerscheinungen und beugt vielen Lifestyleerkrankungen vor.

 

Ich biete eine individuelle Intensivbegleitung für Ihre persönliche Ernährungssteuerung!

Ernährungscoaching

Ernährrung

 

Aktuelle Kurse

Bewusstheit durch Bewegung

Die Feldenkrais-Kurse finden Donnerstags nach Vereinbarung zu verschiedenen Themen wie Wirbelsäule, Kiefer, Augen, Füsse, Atmung und Haltung, .... im Herzaktiv in der Engelgasse 6, 8010 Graz statt. Die Kosten betragen 15 Euro je Einheit, die Teilnahme ist jederzeit gegen Voranmeldung möglich!

1/3

 

Name: *

Email: *

Kurs: *

Handy:

Nachricht:

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.

Kontakt

Zur Terminvereinbarung, Kursanmeldung, Fragen und andere Anliegen, können Sie gerne mit mir telefonisch oder schriftlich in Kontakt treten. 

 

Silvia Nestler

Sulz 165, A-8321 St.Margarethen an der Raab

 

Auch mobil für Sie unterwegs!

Tel: +43 664 38 27 800

E-Mail: kontakt@silvia-nestler.at

Herzaktiv

Engelgasse 6, 8010 Graz

www.herzaktiv.at